Neuen Kommentar schreiben

28.08.2019 15:24

Patricia Nowicki

Sehr geehrte Damen und Herren, vor ein paar Wochen wurde die Ampel an der Kreuzung Karl-Liebknecht-Straße/ Jenzigweg/ am Erlkönig erneuert. Dabei wurde, zumindest erscheint es mir so, eine Bedarfsschaltung für die Linksabbieger, welche von der Karl-Liebknecht-Straße (B7) auf die Karl-Liebknecht-Straße abbiegen, eingeführt. Problematisch hierbei ist, wenn der erste Fahrer nicht weit genug vorfährt oder aber gar ein Motorrad, Mofa oder Radfahrer vorne steht, bliebt die Ampel rot. Dies hat zur Folge das man Minuten lang steht und nicht abbiegen kann bis der erste weiter Vorfährt, oder eben einfach bei Rot fährt, nach rechts auf die gerade aus spure wechselt, oder irgendwas anders macht. Ich würde Sie bitten hier etwas zu tun, da dies ein Unzumutbarkeit ist und auch für die Umwelt keineswegs sinnvoll ist, wenn Auto dort mehrere Minuten sinnlos stehen. mit freundlichen Grüßen

Felder, die mit * markiert sind, sind Pflichtfelder

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.

Ich bin mit der Veröffentlichung des Kommentars auf dieser Webseite und der Verwendung meiner Daten zur Bearbeitung des Kommentars gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.