Anja's testpagina - niet verwijderen en zo laten - bedankt!

Quarantaine

Wer in den letzten 14 Tage in einem Risikogebiet war oder wer Kontakt mit einer Person hatte, die positiv auf Corona getestet wurde, ist dazu verpflichtet, sich ausschließlich in seiner Wohnung bzw. auf ausschließlich von sich selbst genutzten Bereichen seines Wohngrundstücks aufzuhalten.

Familienmitglieder bzw. im Haushalt lebende Personen nicht automatisch unter Quarantäne

Familienmitglieder bzw. im Haushalt lebende Personen fallen nicht automatisch unter die Quarantäne. Bitte versuchen Sie den Kontakt zu diesen Personen einzuschränken einzuschränken. Es wird auch für diese Menschen eine freiwillige Quarantäne empfohlen.

Ausnahmen

Die Pflicht zu häuslichen Quarantäne besteht nicht für:

  • Rückkehrer aus Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie
  • Island,
  • das Fürstentum Liechtenstein,
  • Norwegen,
  • die Schweiz und
  • das Vereinigte Königreich von Großbritanien und Nordirland.

Dies gilt nicht, wenn der betreffende Staat eine Anzahl von Neuinfizierten im Verhältnis zur Bevölkerung von mehr als 50 Fällen je 100.000 Einwohner kumulativ in den letzten sieben Tagen aufweist. Hierzu wird auf die Veröffentlichung des Robert Koch-Instituts nach den statistischen Auswertungen und Veröffentlichungen des Europäischen Zentrums für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten verwiesen: Quarantäne bei Einreisen nach Deutschland. Bitte informieren Sie sich dort vorab über die aktuelle Situation.

Bei Kontakt zu nachweislich positiv auf Corona getesteter Person

Wenn Sie Kontakt zu einer nachweislich positiv auf Coronavirus SARS-CoV-2 getesteten Person hatten, begeben Sie sich ebenfalls 14 Tage in Quarantäne.

Schreiben Sie bitte unbedingt dann noch eine zweite E-Mail an corona@jena.de, wenn Sie in Ihrer ersten E-Mail keine Telefonnummer gesendet bzw. den Kontakt zu einer infizierten Person nicht erwähnt hatten. Bitte geben Sie den Kontakt zu positiv getesteten Personen im Betreff an.

Bei Kontakt zu positiv getesteter Person und Symptomen

Wenn Sie Kontakt zu einer positiv auf Coronavirus SARS-CoV-2 getesteten Person hatten und Symptome wie erhöhte Körpertemperatur (über 37,5°C), Atemprobleme/Kurzatmigkeit, trockenem Husten, Lungenschmerzen, akuter Verlust von Geruchs- und Geschmackssinn, erhebliche Hals- und Gliederschmerzen haben, muss darüber hinaus eine sofortige Meldung bei der Fiebersprechstunde unter Tel. 00493641 49-3333 erfolgen, unabhängig davon, ob daneben eine Meldung beim Hausarzt oder der Rufnummer 116 117 erfolgte.

Schnellstmögliche Bearbeitung

Bitte seien Sie sich versichert, dass wir Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten! Aufgrund des extrem hohen E-Mail-Aufkommens kann dies einige Tage dauern, auch vor dem Hintergrund, dass Meldungen von Personen mit Symptomen und Kontaktpersonen von nachweislich mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten vordringlich bearbeitet werden. 

Weitere Verhaltensanweisungen für Quarantäne sowie Hygieneregeln

Weitere Verhaltensanweisungen für Quarantäne sowie Hygieneregeln finden Sie bitte unter infektionsschutz.de.

ALT: Wer in den letzten 14 Tage in einem Risikogebiet war oder wer Kontakt mit einer Person hatte, die positiv auf Corona getestet wurde, ist dazu verpflichtet, sich ausschließlich in seiner Wohnung bzw. auf ausschließlich von sich selbst genutzten Bereichen seines Wohngrundstücks aufzuhalten.

NEU: Reiserückkehrer

Wer aus dem Ausland nach Thüringen einreist und innerhalb der letzten 14 Tage davor in einem Risikogebiet war, ist dazu verpflichtet, sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in die eigene Häuslichkeit oder eine andere geeignete Unterkunft zu begeben und sich für einen Zeitraum von 14 Tagen nach der Einreise ständig dort abzusondern (= Quarantäne).

Die aktuell als Risikogebiet eingestuften Staaten entnehmen Sie bitte den Veröffentlichungen des Robert-Koch-Institutes.

NEU: Kein Besuch erlaubt

Es ist während der Quarantäne nicht gestattet, Besuch von Personen zu empfangen, die nicht ihrem Haushalt angehören.

ALT - BEIBEHALTEN? Familienmitglieder bzw. im Haushalt lebende Personen nicht automatisch unter Quarantäne

Familienmitglieder bzw. im Haushalt lebende Personen fallen nicht automatisch unter die Quarantäne. Bitte versuchen Sie den Kontakt zu diesen Personen einzuschränken einzuschränken. Es wird auch für diese Menschen eine freiwillige Quarantäne empfohlen.

NEU - Ausnahmen

1. Die Pflicht zu häuslichen Quarantäne besteht nicht für symptomfreie Personen:

  • die beruflich bedingt grenzüberschreitend Personen befördern oder Waren und Güter auf der Straße, der Schiene, per Schiff oder per Flugzeug transportieren,
  • deren Tätigkeit für die Aufrechterhaltung:
    • der Funktionsfähigkeit des Gesundheitswesens,
    • der öffentlichen Sicherheit und Ordnung,
    • der Pflege diplomatischer und konsularischer Beziehungen,
    • der Funktionsfähigkeit des Rechtswesens,
    • der Funktionsfähigkeit von Volksvertretungen, Regierung und Verwaltung des Bundes, der Länder und der Kommunen oder
    • der Funktionsfähigkeit der Organe der Europäischen Union und internationaler Organisationen zwingend notwendig ist; die zwingende Notwendigkeit ist durch den Dienstherrn oder Arbeitgeber zu prüfen und zu bescheinigen,
  • die sich im Rahmen ihrer Tätigkeit als Mitarbeiter von Luft-, Schiffs-, Bahn-, oder Busverkehrsunternehmen oder als Besatzung von Flugzeugen, Schiffen, Bahnen und Bussen außerhalb des Bundesgebiets aufgehalten haben.

2. Die Pflicht zu häuslichen Quarantäne besteht nicht für symptomfreie Angehörige der Streitkräfte und Polizeivollzugsbeamte, die aus dem Einsatz und aus einsatzgleichen Verpflichtungen im Ausland zurückkehren.

3. Die Pflicht zu häuslichen Quarantäne gilt nicht für symptomfreie Personen, die nur zur Durchreise nach Thüringen einreisen. Durchreisende haben das Gebiet Thüringens ohne vermeidbare Umwege zu durchqueren und zu verlassen.

4. Die Pflicht zu häuslichen Quarantäne gilt nicht für Personen, die über ein ärztliches Zeugnis in deutscher Sprache verfügen, das bestätigt, dass keine Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorhanden sind. Das ärztliche Zeugnis muss sich auf eine Testung stützen, die in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder einem sonstigen Staat mit vergleichbarem Test-Qualitätsstandard entsprechend der Veröffentlichung durch das Robert Koch-Institut durchgeführt und höchstens 48 Stunden vor Einreise in die Bundesrepublik Deutschland vorgenommen worden ist.

NEU: Reiserückkehrer sind zur Meldung beim Gesundheitsamt verpflichtet

Alle Reiserückkehrer nach Jena aus dem Ausland sind verpflichtet, sich unverzüglich beim Gesundheitsamt Jena unter ............. zu melden.

NEU: Auftreten von Symptomen

Beim Auftreten von Symptomen, die auf eine Erkrankung mit COVID-19 nach den dafür jeweils aktuellen Kriterien des Robert Koch-lnstituts hinweisen, ist das Gesundheitsamt unter ....... hierüber unverzüglich zu informieren.

ALT - BEIBEHALTEN? Bei Kontakt zu nachweislich positiv auf Corona getesteter Person

Wer Kontakt zu einer nachweislich positiv auf Coronavirus SARS-CoV-2 getesteten Person hatten, begibt sich ebenfalls 14 Tage in Quarantäne.

Schreiben Sie bitte unbedingt dann noch eine zweite E-Mail an corona@jena.de, wenn Sie in Ihrer ersten E-Mail keine Telefonnummer gesendet bzw. den Kontakt zu einer infizierten Person nicht erwähnt hatten. Bitte geben Sie den Kontakt zu positiv getesteten Personen im Betreff an.

ALT - BEIBEHALTEN? Bei Kontakt zu positiv getesteter Person und Symptomen

Wenn Sie Kontakt zu einer positiv auf Coronavirus SARS-CoV-2 getesteten Person hatten und Symptome wie erhöhte Körpertemperatur (über 37,5°C), Atemprobleme/Kurzatmigkeit, trockenem Husten, Lungenschmerzen, akuter Verlust von Geruchs- und Geschmackssinn, erhebliche Hals- und Gliederschmerzen haben, muss darüber hinaus eine sofortige Meldung bei der Fiebersprechstunde unter Tel. 00493641 49-3333 erfolgen, unabhängig davon, ob daneben eine Meldung beim Hausarzt oder der Rufnummer 116 117 erfolgte.

NEU: Tätigkeitsverbot

Reiserückkehrer, die ihren Wohnsitz außerhalb Thüringens haben, dürfen während der Quarantäne keine berufliche Tätigkeit außerhalb der eigenen Häuslichkeit ausüben.

ALT - BEIBEHALTEN? Schnellstmögliche Bearbeitung

Bitte seien Sie versichert, dass wir Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten. Aufgrund des extrem hohen E-Mail-Aufkommens kann dies einige Tage dauern, auch vor dem Hintergrund, dass Meldungen von Personen mit Symptomen und Kontaktpersonen von nachweislich mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten vordringlich bearbeitet werden.

ALT - BEIBEHALTEN? Weitere Verhaltensanweisungen für Quarantäne sowie Hygieneregeln

Weitere Verhaltensanweisungen für Quarantäne sowie Hygieneregeln finden Sie bitte unter infektionsschutz.de.

Voor Jena zijn er momenteel 104 meldingen van coronaziekten (status: 27.03.2020, 09:00 uur). Huidige zaaknummers zijn hier te zien.

Vragen over de huidige situatie in Jena? Bel dan 0049 3641 49-2222 (09:00 - 19:00 uur). Bel de noodoproep alleen in noodgevallen!

Huidige status

Status: 26.03.2020

Er zijn momenteel 102 bevestigde gevallen, waarvan één ernstiger is. Er is momenteel 1 sterfgeval in Jena als gevolg van het coronavirus.

Diagram 1
test

De avondsituatie van 26.03.2020

Hotline voor vragen, 112 alleen voor noodoproepen

Voor vragen over de huidige situatie in Jena of om zich te melden als teruggekeerde, kunt u gebruik maken van de stadshotline 0049 3641 49-2222 (09:00 - 19:00). Voor afspraken voor een koortsconsultatie kunt u contact opnemen met 0049 3641 49-3333 (weekdagen 08:00 - 19:00, weekeinden: 09:00 - 15:00). Houd 112 vrij voor echte noodoproepen. Hartelijk dank!

Geen private partijen

De stad Jena heeft al verboden evenementen en bijeenkomsten van welke aard dan ook. Toch bereiken ons steeds meer meldingen van privé-feesten of bijeenkomsten met meerdere personen.

Daarom gaat het hoofd van de veiligheidsdienst, Benjamin Koppe, in beroep:

De gezondheid van elk individu staat op het spel. Ook al is het moeilijk: verminder ook de sociale contacten in de privésfeer.

Als veel mensen samenkomen in een appartement, is het nauwelijks mogelijk om afstand te houden.

Dit geeft het virus die kans om zich verder te verspreiden. Niet iedereen die het virus draagt weet dat ze besmet zijn,

dus Koppe.

We moeten volhouden - de maatregelen hebben effect

De maatregelen die in Jena zijn genomen, zoals de sluiting van kinderdagverblijven en scholen, winkels, cafés, bars en restaurants, het verbod op de toegang tot openbare plaatsen en het verbod op evenementen, dragen bij aan de beheersing van het virus.

Burgemeester Dr. Thomas Nitzsche bedankt iedereen die zich aan het reglement van de stad houdt. Maar hij waarschuwt dat doorzettingsvermogen de sleutel is.

De komende 2-3 weken zijn kritiek. We moeten de maatregelen handhaven en zo mogelijk thuis blijven. Dit is de enige manier om de infectieketen te doorbreken.

De testcapaciteiten worden uitgebreid

Het stadsbestuur blijft intensief werken aan het creëren van extra testcapaciteiten.

Om voorbereid te zijn op een toenemend aantal Covid-19 gevallen zullen zowel de voorwaarden voor aanvullende uitstrijkonderzoeken worden gecreëerd als de laboratoriumcapaciteiten worden uitgebreid. Alle landen die succesvol zijn in de bestrijding van de coronapandemie hebben ervoor gekozen de tests uit te breiden,

legt burgemeester Christian Gerlitz uit. De indicatie voor een uitstrijkje is nog steeds gebaseerd op de laatste aanbevelingen van het Robert Koch Instituut.

Vorige avondsituaties

In Jena zijn er momenteel, als gevolg van twee algemene besluiten, verschillende regels en verplichtingen die door alle mensen die hier wonen en werken moeten worden nageleefd.

Samenvatting van de regels en verplichtingen

Let op: de volgende opsomming is een uiterst compacte samenvatting van de algemene regels.

  • de beperking van contacten in de publieke sector
  • verplichte registratie en onmiddellijke quarantaine voor alle mensen die uit het buitenland of uit de deelstaten Beieren, Baden-Württemberg, Berlijn, Hamburg, Noordrijn-Westfalen en Rijnland-Palts naar Jena terugkomen; uitzonderingen zijn alleen mogelijk voor bepaalde beroepen
  • het verbod op alle georganiseerde evenementen (bijv. feesten, rondleidingen, liften)
  • de sluiting van culturele/sociale en sportfaciliteiten (bijv. restaurants, bars, clubs, theaters, bioscopen, musea, kinderdagverblijven, scholen, jeugdcentra, speeltuinen en sportfaciliteiten)
  • de sluiting van verkooppunten (winkels); alleen de winkels die voor de dagelijkse behoeften zorgen, blijven openstaan
  • Forenzen en bezoekers die in risicogebieden hebben verbleven, mogen Jena niet betreden; uitzonderingen worden alleen gemaakt voor bepaalde beroepen.
Algemene uitspraken in de volledige lengte of in gedetailleerde vorm

Onder -> Downloads vindt u de momenteel geldende algemene bepalingen als PDF-documenten. Op Algemene uitspraak Corona alle algemene uitspraken met uitbreidingen e.d. zijn te vinden.

De videoboodschappen van de burgemeester Dr. Thomas Nitzsche geven nog meer inzicht.

<p><span style="text-decoration:line-through"><font color="#ff0000">In diesem Video werden die ersten Schritte einer Öffnung des Bürgerservice Jena erklärt.</font></span><i> Das Video bitte löschen. Bei Bekanntgabe der neuen, verlängerten, Öffnungszeiten des Bürgerservice kann bei Bedarf ein neues Video erstellt werden.</i></p>

<div style="background-color: orange; position: relative; height: 0; padding-bottom: 56.25%;"><iframe allowfullscreen="" scrolling="no" src="https://www.youtube-nocookie.com/embed/5nNxqJqxXmk" style="background-color: yellow;
    position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%;"></iframe>

<p>&nbsp;</p>
</div>

Bei der Urlaubsplanung sind verschiedene Aspekte zu beachten: Zum einen die Reisewarnungen bzw. -hinweise des Auswärtigen Amtes und die Einreisebestimmungen des jeweiligen Reiselands. Zum anderen die Quarantänebestimmungen gemäß der Thüringer Verordnung zu Quarantänemaßnahmen.

Reisewarnungen

Ab dem 15.06.2020 werden die Reisewarnungen für folgende Länder durch individuelle Reisehinweise ersetzt:

  • alle 26 Länder der EU
  • Großbritannien und Nordirland
  • Schengenraumstaaten:
    • Island,
    • Norwegen,
    • Schweiz und
    • Lichtenstein

Für alle anderen Länder besteht aktuell noch eine Reisewarnung.

Das Auswärtige Amt stellt aktuelle Informationen zu allen Ländern zur Verfügung.

Bitte klären Sie im Vorfeld mit Ihren Reiseanbietern, Versicherungsanbietern und anderen Beteiligten, wie es sich im Krankheitsfall, bei Stornierungen und eventuellen vorzeitigen Abreisen verhält. Das Auswärtige Amt wird keine zweite Rückholaktion anbieten.

Quarantänebestimmungen

Die Bestimmungen des Landes Thüringen, ergänzt durch die Jenaer Allgemeinverfügung, sehen eine häusliche Isolation für Ein- und Rückreisende bei:

  • Ländern außerhalb der EU sowie den
  • Schengenraumstaaten:
    • Island,
    • Norwegen,
    • Schweiz und
    • Lichtenstein,
  • Nordirland und dem Vereinigten Königreich von Großbritannien (GB)

vor.

Die Quarantänebestimmungen finden Sie beim Land Thüringen.

Quarantänepflicht bei Übersteigen des Schwellenwertes

ACHTUNG: Darüber hinaus kann auch eine Pflicht zur häuslichen Isolation für die EU wie auch die Schengenstaaten und GB gemäß § 1 Abs. 5 der Zweiten Thüringer Verordnung zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 vom 25.05.2020 eintreten. Denn bei Übersteigen des Schwellenwerts von 50 infizierten Personen pro 100.000 Einwohner greift die Quarantänepflicht auch für diese Staaten.

Welche Staaten dies betrifft (rote Markierung), sehen Sie beim Robert-Koch-Institut.

 

FAQ - vaak gevraagd

Winkel Contact opnemen met Voorbestelling Betaling Verkoop Adres
Stof & Ontwerp

Telefoon: 0049 3641 5512997
e-mail: info@stoffunddesign.de

Voorbestelling per e-mail mogelijk contactloze betaling via Paypal of bankoverschrijving mogelijk
  • Verzending
  • Levering aan de winkeldeur
Schillerstraße 1,
07745 Jena
Ommella

tel..: 0049 3641 5618245
e-mail: info@ommella.de

Voorbestelling per e-mail mogelijk vindt plaats door levering Karl-Liebknecht-Straße 31,
07749 Jena

1. alle georganiseerde evenementen

Het is verboden deel te nemen aan of deel te nemen aan alle georganiseerde evenementen, in het bijzonder amusements- en andere bijeenkomsten, rondleidingen door de stad, evenals vergaderingen en liften.

Uitgesloten zijn Uitvaartceremonies en bruiloften (overeenkomstige voorwaarden in algemene regel punt 1 a & b moeten in acht worden genomen!)

2. het betreden van openbare plaatsen

Het betreden van openbare plaatsen is verboden. Openbare plaatsen zijn met name straten, paden, trottoirs, pleinen, openbare groenvoorzieningen, parken, parkeerplaatsen en bosrijke gebieden binnen het verantwoordelijkheidsgebied van de stad Jena.

Het is toegestaan om binnen te komen:

  • als openbare plaatsen in de open lucht alleen, met z'n tweeën, met personen die in hetzelfde huishouden wonen of met huisdieren moeten worden betreden,
  • zijn nodig om een direct gevaar voor leven, ledematen en eigendommen af te wenden,
  • noodzakelijk zijn voor medische of vergelijkbare behandelingen en maatregelen,
  • de zorg en bijstand te verlenen aan personen die hulp nodig hebben (bv. hulp bij het winkelen en boodschappen doen)
  • noodzakelijk zijn om te voorzien in de basisbehoeften van het dagelijks leven - d.w.z. aankopen in open verkooppunten, met inbegrip van de aankoop van voedsel en dranken om mee te nemen en het gebruik van handwerkslieden en diensten die niet verboden zijn,
  • noodzakelijk voor professionele doeleinden, in het bijzonder het reizen van en naar het werk, met inbegrip van het plaatsen van kinderen in noodgevallen.
Belangrijke opmerking over de motivering van de inschrijving

Gemeentelijke handhavingsdiensten moeten geloofwaardige redenen hebben om een toegang toe te staan.

OPENBAAR VERVOER

Het gebruik van lokaal openbaar vervoer is alleen toegestaan om specifieke redenen (overeenkomstig punt 2, onder a), punten 2 tot en met 6). Tijdens het gebruik moet een afstand van ten minste 1,5 m tot andere personen worden aangehouden.

3. Opening van alle soorten verkooppunten

Het openen van alle soorten verkooppunten is verboden in de hele stad Jena.

Uitgesloten zijn

  • Levensmiddelen (bijv. supermarkten, bakkerijen, slagerijen),
  • Wekelijkse markten (voor levensmiddelen, niet voor huishoudelijke artikelen),
  • Ophaal- en bezorgingsdiensten,
  • Drankwinkels,
  • Apotheken,
  • Medische bevoorradingswinkels,
  • Drogisterijen,
  • Opticiens en audiciens van hoortoestellen,
  • Tankstations en verkooppunten voor auto-onderdelen,
  • Banken en spaarbanken,
  • Postkantoren,
  • Stomerij en wasserettes,
  • Kranten- en tabakswinkels,
  • de bouw, de tuinbouw en de markten voor huisdierbenodigdheden,
  • Groothandel.
Voorwaarden voor de opening

Tenzij er strengere eisen worden gesteld, gelden de volgende voorwaarden voor het openen:

  • Naast de hygiënevoorschriften die noodzakelijk zijn voor de industrie, moeten de huidige aanbevelingen en specificaties van het Robert Koch Instituut (RKI) met betrekking tot Covid-19 in acht worden genomen,
  • de medewerkers moeten regelmatig worden getraind op de huidige hygiënevoorschriften van de RKI op Covid-19 en de naleving ervan moeten worden gecontroleerd,
  • Klanten moeten door middel van duidelijk zichtbare mededelingen worden geïnformeerd over het feit dat het hygiëne-etiket wordt gehandhaafd, met name dat de minimale afstand van 1,5 m tot andere personen wordt aangehouden en dat zij bij ziekteverschijnselen uit de buurt moeten blijven.
  • in contactgebieden (met name wachtruimten of kassa's) moeten passende maatregelen worden genomen om ervoor te zorgen dat de minimale afstand van 1,5 m wordt aangehouden,
  • Afhankelijk van de ruimtelijke voorwaarden van de verkoopruimte wordt slechts één persoon per 20 m2 toegang verleend, hetgeen met name door middel van toegangscontroles moet worden gewaarborgd.
Uitgesloten zijn handelaars en dienstverleners

De activiteit van ambachtslieden en dienstverleners is nog steeds toegestaan. En de overeenkomstige voorwaarden van de algemene bepaling in punt 3d, lid 2, moeten in acht worden genomen.

zijn verboden:

  • diensten voor huishoudhandelaren, tenzij het gaat om verplichte noodreparaties,
  • Menselijke diensten (met name kappers en kapperszaken, tatoeages, piercing- en schoonheidssalons, nagel- of voetverzorging, massage- en andere wellness-studio's en soortgelijke diensten)
  • Maatregelen van fysio-, ergo- en logopedie, voor zover deze niet zijn voorgeschreven door een arts en medisch noodzakelijk zijn.
Hotels, pensions, hostels gesloten

Bovendien is de exploitatie van hotels, pensions, hostels en soortgelijke instellingen verboden.

Vrijstellingen

Uitzonderlijke vergunningen voor het sluiten van verkooppunten, voor ongeoorloofde activiteiten van ambachtslieden en dienstverleners en voor de exploitatie van hotels, pensions, hostels en soortgelijke instellingen kunnen worden verleend, mits dit in individuele gevallen te rechtvaardigen is vanuit het oogpunt van de wet op de bescherming tegen infecties (stuur een e-mail naar corona@jena.de).

4. de exploitatie van alle voorzieningen die niet het noodzakelijke doel van het dagelijks leven dienen, maar wel de vrijetijdsbesteding

In het stedelijke gebied van Jena is de exploitatie van alle voorzieningen die niet de noodzakelijke activiteiten van het dagelijkse leven dienen, maar voor vrijetijdsbesteding, verboden.

Dit omvat in het bijzonder:

  • Restaurants, cafetaria's, cateringzones van accommodaties, refters, kantines (inclusief bedrijfskantines), ijssalons en soortgelijke faciliteiten,
  • Bars, cafés, clubs, disco's, cafés en soortgelijke instellingen,
  • Theaters, filharmonische zalen, musea en soortgelijke instellingen,
  • Beurzen, tentoonstellingen, bioscopen, pretparken en dierenparken en aanbieders van vrijetijdsactiviteiten (zowel binnen als buiten), speciale markten, pretparken, casino's, wedkantoren en soortgelijke faciliteiten,
  • prostitutielocaties, bordelen en soortgelijke instellingen,
  • het beoefenen van sport op en in alle openbare en particuliere sportfaciliteiten, zwembaden en funbaden, fitnessstudio's en soortgelijke faciliteiten
  • alle andere detailhandelsverkooppunten die niet elders in de algemene regel worden genoemd, met name outletcentra,
  • Speeltuinen (buiten- en binnenspeeltuinen).
Uitzonderingen

Uitgesloten is de levering van etenswaren en dranken om mee te nemen of te leveren volgens de 7-procent-regel in de BTW-wetgeving. Verbruik ter plaatse is niet toegestaan, met name groepsformaties op de plaats van levering moeten worden voorkomen (overeenkomstige voorwaarden in de algemene regeling punt 3c en 4 moeten in acht worden genomen!)

5. Verboden vergaderingen/aanbiedingen of te sluiten faciliteiten

In het hele stadsgebied van Jena is het verboden om overeenkomstige voorzieningen te sluiten of te sluiten:

  • Vergaderingen in clubs en andere sport- en vrijetijdsvoorzieningen, evenals het gebruik van het aanbod van het volwassenenonderwijs, muziekscholen en andere openbare en particuliere onderwijsinstellingen in de buitenschoolse sector, alsmede busreizen,
  • Bijeenkomsten in kerken, moskeeën, synagogen en andere religieuze gemeenschappen,
  • Faciliteiten, aanbiedingen en maatregelen voor gezinnen in de zin van § 16 SGB VIII en voor jongeren in de zin van § 11 SGB VIII,
  • Faciliteiten voor open seniorenwerk,
  • Maatregelen in multi-generatiehuizen,
  • Counsellingscentra en vrouwencentra.

De telefonische en elektronische bereikbaarheid kan worden gehandhaafd, en met name moet worden gezorgd voor de mogelijkheid van kortetermijnadvies via internet en telefoon voor de adviescentra.

De mogelijkheid van onmiddellijke begeleiding van de zwangere vrouw moet gewaarborgd blijven (overeenkomstige informatie en voorwaarden in punt 5 van de algemene regel moeten in acht worden genomen!)

Zijn handdrogers effectief tegen het nieuwe coronavirus SARS-CoV-2?

Handdrogers zijn niet effectief tegen SARS-CoV-2. Om uzelf te beschermen tegen het nieuwe coronavirus is het raadzaam om uw handen regelmatig te wassen met water en zeep voor ongeveer 20 seconden en ze vervolgens goed te drogen met papieren handdoeken of een warme luchtdroger.

Hoe nuttig zijn warmtescanners in relatie tot het coronavirus?

Warmtescanners kunnen helpen bij het detecteren van een verhoogde lichaamstemperatuur in de vorm van koorts. Echter, mensen die al besmet zijn, maar nog geen symptomen van de ziekte vertonen, vallen door de scheuren heen. De incubatietijd voor het coronavirus bedraagt momenteel ongeveer 2 tot 10 dagen.

Helpt het bij de verspreiding van alcohol of chloor in het lichaam om zich tegen het virus te beschermen?

Nee, alcohol of chloor mag niet in contact komen met de huid of de slijmvliezen, omdat dit ernstige huid- of weefselschade kan veroorzaken. Voor de desinfectie van oppervlakken kunnen deze middelen worden gebruikt volgens hun aanbevolen gebruik.

Is het veilig om een brief of pakketje uit China te accepteren?

Ja, het is veilig. Uit eerdere bevindingen kan worden geconcludeerd dat het nieuwe coronavirus niet lang overleeft op objecten.

Kunnen huisdieren het nieuwe coronavirus verspreiden?

Er zijn momenteel geen bevestigde resultaten dat honden of katten besmet kunnen zijn met het nieuwe coronavirus. Om uzelf te beschermen tegen verdere ziekten die door dieren kunnen worden overgedragen, moet u uw handen grondig wassen met zeep na contact met huisdieren.

Kan vaccinatie tegen longontsteking beschermen tegen het coronavirus?

Nee. Vaccinatie tegen pneumokokken of Haemophilus influenzae type B (Hib) is niet effectief tegen het nieuwe coronavirus.
Het virus is nieuw en anders. Daarom moet er een vaccin worden ontwikkeld. Onderzoekers proberen een vaccin tegen SARS-CoV-2 te ontwikkelen en de WHO steunt hun vooruitgang.

Hoewel deze vaccinaties niet effectief zijn tegen het nieuwe coronavirus, worden vaccinaties tegen luchtwegaandoeningen aanbevolen om uw eigen gezondheid te beschermen. Dit geldt vooral voor oudere mensen.

Voorkomt neusspoeling met zoutoplossing een infectie met het coronavirus?

Nee, er is geen bewijs dat neusspoelingen mensen hebben beschermd tegen het nieuwe coronavirus.

Neusspoelingen kunnen deels bijdragen aan een sneller herstel van een verkoudheid.

Beschermt de consumptie van knoflook tegen besmetting?

Knoflook heeft antimicrobiële eigenschappen en is zeer gezond. Op dit moment wordt niet geloofd dat knoflook een beschermend effect heeft.

Helpt het aanbrengen van sesamolie op het lichaam te voorkomen dat het coronavirus het lichaam binnendringt?

Nee, sesamolie doodt het coronavirus niet.

Heeft het nieuwe coronavirus alleen invloed op oudere mensen of zijn ook jongere mensen vatbaar voor infecties?

Mensen van alle leeftijden kunnen door de ziekte worden getroffen. Ouderen en mensen met een eerdere ziekte lijken een ernstiger verloop van de ziekte te hebben.Om uzelf te beschermen tegen infectie wordt een goede hand- en ademhalingshygiëne aanbevolen.

Zijn antibiotica effectief tegen het nieuwe coronavirus?

Nee. Antibiotica zijn alleen effectief tegen bacteriën en niet tegen virussen. Als er ook een bacteriële infectie is, kunnen antibiotica nuttig zijn.

Zijn er specifieke medicijnen die coronavirusziekte voorkomen of bijzonder effectief zijn bij de behandeling ervan?

Tot nu toe zijn er geen specifieke medicijnen om de ziekte te voorkomen of te behandelen.

[Bron: Wereldgezondheidsorganisatie - geraadpleegd op 12.03.2020].

Veranstaltungen, Versammlungen und Menschenansammlungen mit mehr als 2 Personen, bzw. den in einem Haushalt lebenden Personen und einer haushaltsfremden Person sind nach der Thüringer Eindämmungsverordnung weiterhin verboten.

Ausnahmen

Ausnahmen dazu sind politische Gremien, wie z. B. der Stadtrat und dessen Ausschüsse, Versammlungen und Veranstaltungen, die zur Aufrechterhaltung der demokratischen Teilhabe und Justiz dienen.

Versammlungen in geschlossenen Räumen oder unter freiem Himmel

§3 der Verordnung unterscheidet in Versammlungen in geschlossenen Räumen und unter freiem Himmel. Für beide gelten in Jena die Abstandsregeln und die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

In geschlossenen Räumen dürfen sich maximal 30, unter freiem Himmel maximal 50 Personen versammeln. Jegliche Versammlungen müssen angemeldet werden.

Möglich sind bspw.

  • Gottesdienste
  • Treffen von Parteien zum Meinungsaustausch
  • Demonstrationen und Politische Kundgebungen

Nicht möglich sind bspw.

  • private Feiern, Gartenpartys, Treffen mit mehreren Freunden / Bekannten / Großfamilie, Stammtische
  • Sitzungen von Vereinen, Gesellschafterversammlungen
  • Chöre, Orchester, Lese- oder Gesprächskreise

Mund-Nasen-Bedeckung

Mund-Nasen-Bedeckungen müssen während des Unterrichts und den Pausen im Klassenraum und beim Raumwechsel innerhalb des Schulgebäudes getragen werden.

Beim Aufenthalt im Freien, vor allen in Pausen auf dem Schulhof, und während Klausuren und Prüfungen müssen keine Mund-Nasen-Bedeckungen getragen werden.

Abstandsregel

Während der Pausen auf dem Schulhof muss der Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen eingehalten werden.

Die Größen der Klassen werden im Hinblick auf den erforderlichen Mindestabstand angepasst.

Hygiene Standards während des Schulbetriebes

  • Nach 45 Minuten Unterricht soll es, soweit es die Wetterbedingungen zulassen, eine angemessene Pause im Freien geben.
  • Die Mund-Nasen-Bedeckungen sollen nicht abgenommen, sondern beim Nichttragen unter das Kinn geschoben werden.
  • Durch Hinweise und Aushänge im Schulgebäude muss auf die korrekte Handhabung der Mund-Nasen-Bedeckungen hingewiesen werden.
  • Alle Schulen wurden mit weiteren Seifenspendern und Einmal-Handtüchern ausgestattet.
  • Unterrichtsräume müssen stets ausreichend gelüftet werden.

Jede Schule muss ein Hygienekonzept vorlegen.

Bis 800 qm Verkaufsfläche oder auf 800 qm begrenzt

Ab dem 24.04. können Einzelhandelsgeschäfte sowie Fabrikläden und Hersteller-Direktverkaufsstellen bis zu einer Verkaufsfläche von 800 qm sowie alle Geschäfte, die ihre Verkaufsflächen auf 800 qm begrenzen, geöffnet werden.

Pro 20 qm Zutritt nur für eine Person

Für geöffnete Einzelhandelsgeschäfte, für zulässige Dienstleistungs- und Handwerksbetriebe sowie für geöffnete Einrichtungen im Sinne von § 5 der 3. Thür-SARS-CoV-2-EindmaßnVO ist, soweit es sich um geschlossene Räume handelt, pro 20 qm Verkaufs-, Laden- bzw. Besuchsfläche nur einer Person Zutritt zu gewähren. Dies ist insbesondere durch geeignete Zugangskontrollen abzusichern.

Haushaltsnahe Dienst- und Handwerksleistungen

Haushaltsnahe Dienst- und Handwerksleistungen sind erlaubt, wenn der Kontakt zu den in der Wohnung lebenden Personen vermieden werden kann oder die Verpflichtung zur Mund-Nasen-Bedeckung und die Abstandsregeln ausnahmslos eingehalten werden können.

Friseure und Barbiergeschäfte

Friseure und Barbiergeschäfte können ab 04.05. geöffnet werden. Für diese gelten die Standards der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege in der jeweils aktuellen Fassung (SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards für das Friseurhandwerk).

Präsenzunterricht ab 27.04.

Ab 27.04.2020 beginnt Präsenzunterricht für:

  • Abiturientinnen und Abiturienten (Gymnasium, TGS, Gesamtschule, Berufliches Gymnasium, Kolleg)
  • BBS: Abschlussklassen der höheren Berufsfachschule in der Fachrichtung Altenpflege
  • die zentralen Abschlussprüfungen der Steuerfachangestellten.

Präsenzunterricht ab 04.05.

Ab 04.05.2020 beginnt Präsenzunterricht für Abschlussklassen mit dem Ziel:

  • Hauptschulabschluss und Qualifizierender Hauptschulabschluss
  • Realschulabschluss
  • Besondere Leistungsfeststellung (BLF)
  • Berufsbildende Schulen: Fachhochschulreife: Fachoberschule (Klassenstufe 12), Höhere Berufsfachschule – zweijährige Bildungsgänge (Klassenstufe 12), besondere Klassen Berufsschule (letztes Jahr Fachstufe), Fachschulen (Abschlussjahr)
  • Berufsbildende Schulen: Realschulabschluss/Hauptschulabschluss: Berufsfachschulen – zwei- und dreijährige Bildungsgänge (Abschlussjahr), Berufsvorbereitungsjahr (Abschlussjahr)
  • Berufsbildende Schulen: Berufsabschlussprüfungen: Berufsschule (letztes Jahr Fachstufe), Berufsausbildungen nach Landes- und Bundesrecht (Abschlussjahr)

Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für geöffneten Schulbetrieb ab 04.05.2020

Die Verpflichtung, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen gilt für den geöffneten Schulbetrieb gemäß § 8 Abs. 1a der 3. ThürSARS-CoV-2-EindmaßnVO ab dem 04.05.2020 nach folgender Maßgabe:

  • die Pflicht erstreckt sich auf den Aufenthalt in geschlossenen Räumen; dies betrifft insbesondere den Unterricht im Klassenraum, aber auch die Pausen und das Bewegen (z. B. Raumwechsel) innerhalb des Schulgebäudes,
  • ausgenommen von dieser Pflicht ist der Aufenthalt im Freien, insbesondere Pausen auf dem Schulhof (hier ist durch geeignete Maßnahmen die Einhaltung des Mindestabstands sicherzustellen),
  • ausgenommen sind ebenfalls Prüfungssituationen (hier ist besonders auf ein strenges Hygiene- und Lüftungsregime zu achten sowie Abstände über den Mindestabstand von 1,5 m hinaus sicherzustellen).

Hygienemaßnahmen

Die Zumutbarkeit für die Schüler bei gleichzeitiger Wahrung der hygienischen Standards kann insbesondere durch folgende Maßnahmen sichergestellt werden:

  • nach 45 Minuten Unterricht sollte, soweit es die Wetterbedingungen zulassen, eine angemessene Pause im Freien eingeräumt werden,
  • die Mund-Nasen-Bedeckung sollte nicht abgenommen, sondern beim Nichttragen unter das Kinn geschoben werden,
  • im Übrigen sollte auf geeignete Weise (Hinweise, Aushänge, Schulungen) auf die korrekte Handhabung hingewiesen werden.

Internationale informatie

Coronavirus

Tips voor het plannen van uw dag thuis

Het ervaren van cultuur is tegenwoordig niet eenvoudig, althans niet in de vorm die we gewend zijn. Veel dingen kunnen echter worden ervaren en tastbaar worden gemaakt via het internet en andere digitale kanalen.

De faciliteiten van JenaKultur hebben onder andere al veel in gang gezet.

Kennisbeten van de week - Volwasseneneducatiecentrum

De Volkshochschule presenteert voortaan "kennisbeten van de week" in de vorm van online aanbiedingen. Ze komen uit veel verschillende vakgebieden - "crossbeet", bij wijze van spreken: kunst, geschiedenis, gezondheid, talen, IT - en wat voor andere interessante onderwerpen er ook zijn. In de vorm van lezingen of 'join-in'-aanbiedingen, die u comfortabel en gratis van thuis uit kunt accepteren.

CD van de week - Philharmonie

De Jenaer Philharmonie presenteert nu een CD van de week. Van de instelling zegt het:

We willen ons orkest graag toegankelijk blijven maken voor het publiek - in een digitale versie, in hun eigen vier muren. Hiervoor hebben we gekeken naar de CD-kast, die veel prachtige opnames van het Jena Philharmonisch Orkest bevat, die we de komende weken op onze website beschikbaar willen stellen om te beluisteren. Dit aanbod is gratis. Wij willen echter van de gelegenheid gebruik maken om uw aandacht te vestigen op de dramatische financiële gevolgen van de Corona-crisis voor onze freelance collega's en vragen u een donatie te doen aan de Duitse Orkeststichting, die een landelijke fondsenwervingscampagne voor freelance professionele musici heeft opgezet, in plaats van een ticket voor dit virtuele "concert".

Alle informatie hierover is te vinden bij de Orkeststichting.

Lezen van app, e-media, persportaal, video on demand - Ernst Abbe Bibliotheek

Lees-App Tijgerboeken voor kinderen

Voor kinderen nodigt de interactieve leesapplicatie Tigerbooks uit tot het lezen van spannende verhalen.

Brockhaus en opleiding van studenten

De Brockhaus-encyclopedie en de Brockhaus-jeugdencyclopedie helpen bij de voorbereiding van toespraken en presentaties en de Brockhaus-studentenopleiding kan interactief en gevarieerd worden beoefend voor verschillende schoolvakken.

Lenen e-media

Via de ThueBibnet-pagina vind je 24 uur per dag e-media die je kunt lenen voor je digitale apparaten en eBookReader.

Persportaal

Het Genios eBiB-informatieportaal is een persportaal waarmee u kranten en tijdschriften kunt lezen en onderzoeken.

Video-on-Demand

En gloednieuw: het video-on-demand platform Filmfriend. Het aanbod varieert van Duitse klassiekers en verfijnde documentaires tot internationale kunsthuisbioscopen en kinderseries. De catalogus wordt voortdurend uitgebreid. Filmfriend geeft achtergrondinformatie over de filmmakers, regisseurs, producenten en acteurs.

Dus ga naar de bibliotheek - online!

Leer de ukelele te spelen - muziek en kunstacademie

Het JenaKultur project 100 ukuleles voor Jena is geïnitieerd door muziekdocent Philipp Schäffler. Daarom worden er meer dan 100 ukuleles verdeeld in Jena. Een paar zijn er nog steeds en voor een huurbedrag van 10 € kunt u binnen 5 weken het Insturment leren spelen.

Na de Corona Weken komen alle deelnemers op één plek samen voor een gezamenlijk flash mob concert.

De heer Schäffler zal zeker blij zijn met alle anderen die zijn YouTube-kanaal bezoeken.

Affiche

Öffentliche Räume und Wochenmärkte

Alle Personen, die öffentliche Räume und Wochenmärkte betreten, in denen der Sicherheitsabstand nicht eingehalten werden kann (Supermärkte, Verkaufsstellen von Lebensmitteln, Diensträume von Handwerkern und Dienstleistern, ÖPNV, Banken, etc.) müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Wo es eng werden kann - bspw. in Einkaufsläden, in Einkaufszentren, Verkaufsstände von Wochenmärkten

Die Mund-Nasen-Bedeckungen müssen nicht sofort beim Verlassen des Hauses getragen werden, sondern beim Betreten von nicht privaten, Räumen und Wochenmärkten. Also in Räumen oder Bereichen, wo es passieren kann, dass die Abstände nicht eingehalten werden können.

Dann geht es vor allem um Ihren Einkauf, also eine Zeit von ca. 1-2 Stunden, um das Risiko der Übertragung zu reduzieren.

Gottesdienste, religiöse Zusammenkünfte

Bei der Teilnahme an Gottesdiensten und sonstigen religiösen Zusammenkünften in geschlossenen Räumen sind Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen.

Museen, Galerien und Ausstellungen in geschlossenen Räumen

  • beim Betreten geöffneter Einrichtungen im Sinne von § 5 der 3. Thür-SARS-CoV-2-EindmaßnVO (z. B. Museen, Galerien und Ausstellungen und ähnliche Angebote) in geschlossenen Räumen

Schule

  • im Unterricht im Klassenraum, aber auch die Pausen und das Bewegen (z.B. Raumwechsel) innerhalb des Schulgebäudes (Pflicht ab 04.05.)
Ausnahmen
  • ausgenommen von dieser Pflicht ist der Aufenthalt im Freien, insbesondere Pausen auf dem Schulhof (hier ist durch geeignete Maßnahmen die Einhaltung des Mindestabstands sicherzustellen),
  • ausgenommen sind ebenfalls Prüfungssituationen (hier ist besonders auf ein strenges Hygiene- und Lüftungsregime zu achten sowie Abstände über den Mindestabstand von 1,5 m hinaus sicherzustellen).

1. Grundsätzliche Pflichten

Jede Person ist angehalten, die physisch sozialen Kontakte zu anderen Menschen außer auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren. Dies gilt nicht für Angehörige des eigenen Haushalts und Angehörige eines weiteren Haushalts. Zu allen anderen Personen ist ein Mindestabstand von mindestens 1,5 m einzuhalten.

2. Veranstaltungen, Versammlungen, Zusammenkünfte und Ansammlungen

Verboten sind alle Veranstaltungen, Versammlungen, Demonstrationen, Ansammlungen und sonstige Zusammenkünfte.

Ausgenommen sind Versammlungen

  • zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
  • in Behörden, Dienststellen und Gerichten des Bundes, der Länder und öffentlich-rechtlicher Körperschaften, Stiftungen und Anstalten
  • Sitzungen und Beratungen in den Kommunen und ihren Verbänden nach Thür. Kommunalrecht
  • zur Daseinsfür- und Vorsorge
  • zur Versorgung der Bevölkerung, der öffentlich-rechtlichen Leistungserbringung, der Gesundheitsfürsorge der Bevölkerung, der Aufrechterhaltung des Betriebs von Wirtschaftsunternehmen
  • zur Erfüllung von Aufgaben der Mitarbeitervertretungen
  • für Gruppen aus Einrichtungen im Sinne des § 33 IfSG sowie für weitere gruppenbezogene Maßnahmen im Rahmen der Jugendhilfe nach dem Achten Buch Sozialgesetzbuch
  • für Eheschließungen
    • neben den Eheschließenden dürfen neben dem Brautpaar 11 Gäste ihrer Wahl (einschließlich Trauzeugen) teilnehmen (Jenaer Regelung, den Gegebenheiten im Standesamt entsprechend).
    • Zwischen den Gästen muss der Mindestabstand eingehalten werden. Es besteht weiterhin die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Darauf kann nur verzichtet werden, wenn Das Brautpaar und der/die Standesbeamte/in die einzigen Mitwirkenden sind.
  • für Trauerfeiern
  • für Versammlungen im Sinne des Versammlungsrechts (Art. 8 GG) sowie Gottesdienste und sonstige religiöse Zusammenkünfte
    • Versammlungen sind vorher anzuzeigen (Bestimmungen des Versammlungsgesetzes sind einzuhalten)

Für alle Ausnahmen ist neben den allgemeinen Hygienevorschriften (Pkt. 4) Folgendes sicherzustellen:

  • Ausschluss von Teilnehmern mit Symptomen einer COVID 19 Erkrankung
  • Ausschluss von Teilnehmern mit jeglichen Erkältungssymptomen
  • Ausstattung des Veranstaltungsorts mit ausreichenden Möglichkeiten zur guten Belüftung,
  • aktive und geeignete Information der Teilnehmer über allgemeine Schutzmaßnahmen (insbesondere Händehygiene, Abstand halten sowie Husten- und Niesetikette, durch den Veranstalter und Hinwirken auf deren Einhaltung)
  • Einhaltung des Infektionsschutzkonzeptes

4. Einhaltung von Hygienevorschriften

In allen Betrieben, Einrichtungen und bei Angeboten sind Hygienevorschriften entsprechend den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und den Vorgaben der jeweiligen Arbeitsschutzbehörden sowie wirksame Schutzvorschriften für Personal, Besucher und Kunden einzuhalten. Alle Betriebe, Einrichtungen und Angebote müssen ein schriftliches Infektionsschutzkonzept erstellen, in dem die Einhaltung der Infektions-schutzregeln nach den §§ 3 und 4 konkretisiert und dokumentiert werden; bei regelmäßig oder wiederholt gleichartig stattfindenden Begegnungen, Veranstaltungen und Zusammenkünften ist ein Dauerinfektionsschutzkonzept ausreichend. Das Infektionsschutzkonzept ist von der verantwortlichen Person nach Absatz 2 oder dem von ihr Beauftragten vorzuhalten und auf Verlangen der zuständigen Behörde vorzulegen.
Ziele der zu veranlassenden Schutzmaßnahmen sind:

  • die Reduzierung von Kontakten,
  • der Schutz des Personals vor Infektionen sowie
  • die möglichst weitgehende Vermeidung von Schmierinfektionen über Vehikel und Gegenstände. Dies soll durch Einhaltung der Abstandsregelung von mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen sowie ein verstärktes Reinigungs- und Desinfektionsregime bewerkstelligt werden.

Nähere Information zur Ausgestaltung der Infektionsschutzkonzepte enthält die Thüringer Eindämmungsverordnung in der jeweils gültigen Fassung.

5. Schließung von Einrichtungen und Angeboten

Für den Publikumsverkehr sind folgende Einrichtungen und Angebote zu schließen:

  1. Konzerthäuser, Orchester- und Theateraufführungen und Kinos, soweit in geschlossenen Räumen,
  2. Schwimm-, Freizeit- und Erlebnisbäder, soweit in geschlossenen Räumen,
  3. Saunen und Thermen, soweit in geschlossenen Räumen,
  4. Tanzlustbarkeiten und Diskotheken,
  5. Prostitutionsstätten, -fahrzeuge und -veranstaltungen im Sinne des Prostituiertenschutzgesetzes vom 21. Oktober 2016 (BGBl. I S. 2372) in der jeweils geltenden Fassung, Bordelle, Swingerclubs und ähnliche Angebote,
  6. Messen, Spezialmärkte und Ausstellungen im Sinne der Gewerbeordnung in der Fassung vom 22. Februar 1999 (BGBl. I S. 202) in der jeweils geltenden Fassung, soweit in geschlossenen Räumen,
  7. Tagespflegeeinrichtungen nach dem Elften Buch Sozialgesetzbuch; ausgenommen sind Tagespflegeeinrichtungen, die konzeptionell eng mit einer stationären Einrichtung nach § 2 ThürWTG oder nicht selbstorganisierten ambulant betreuten Wohnformen nach § 3 Abs. 2 ThürWTG verbunden sind und somit ausschließlich deren Bewohner betreuen,
  8. Mehrgenerationenhäuser sowie offene Senioreneinrichtungen der Seniorenarbeit, insbesondere Seniorenclubs und Seniorenbüros.
  9. Reisebusveranstaltungen sind untersagt.