Abendlage vom 10.05.2020

10.05.2020

Coronafallzahlen

Es bleibt auch heute bei 158 Corona-Fällen in Jena, eine Person befindet sich in stationärer Behandlung auf der Intensivstation.

Insgesamt gab es 3 Todesfälle. 150 Personen gelten als genesen, damit gibt es 5 aktive Fälle in Jena.

Statistik-Sonntag

Zahlen rund um das Corona-Virus werden immer wieder nachgefragt. Heute haben wir einige Zahlen zum Thema Öffentlichkeitsarbeit in den Sozialen Netzwerken für alle Statistik-Freunde:

Am heutigen Sonntag hatte die Jena-Lichtstadt-Seite auf Facebook genau 6.666 Gefällt-mir-Angaben (Stand 16:30 Uhr). Grund genug, mal genauer auf die Aktivitäten der Stadt in den sozialen Netzwerken zu schauen.

Die Stadt Jena ist vor allem in den vier Netzwerken Facebook, YouTube, Instagram und Twitter vertreten.

Seit dem 28.02. (erstes Treffen des Stabes für außergewöhnliche Ereignisse) gab es:

  • auf Facebook 170 Posts, 17 Videos, 58 mal eine Zusammenfassung des Tages (Abendlage) und 95 weitere Posts mit vielfältigsten Informationen rund um das Corona-Virus sowie anderen Themen
  • 104 Tweets auf Twitter
  • 55 Instagram-Beiträge (ohne Storys)
  • 32 Videos mit 2.000 Stunden Wiedergabezeit, eine Kombination aus Aufrufen und durchschnittlicher Wiedergabedauer, sind seit diesem Tag auf Youtube zu finden

Insgesamt sind in diesen vier Netzwerken 9.825 Kommentare und Nachrichten eingegangen (Stand 10.05.2020, 14:00 Uhr). Der Post mit der größten Reichweite in den letzten Wochen ist die Video-Botschaft von Oberbürgermeister Thomas Nitzsche vom 17.03. mit 44.000 erreichten Personen und 13.000 Interaktionen. Auf Facebook kamen seit dem 09.03. mehr als 2.200 Abonnenten dazu.

11 Redakteure betreuen die Social-Media-Kanäle. Das sind die Kolleginnen und Kollegen der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit mit tatkräftiger Unterstützung aus dem Dezernat 3 - Stadtentwicklung und Umwelt und JenaKultur sowie unserer Praktikantin Sophie.