Ansprechpartner/-in

Roswitha Putz – Pressesprecherin

Die Kontakdaten sind in der Kontaktbox zu finden.

Eine Frau schaut in die Kamera und lächelt
Roswitha Putz

Kristian Philler –
stellvertretender Pressesprecher

Die Kontakdaten sind in der Kontaktbox zu finden.

Eine Person blickt in die Kamera
Kristian Philler

Neuen Kommentar schreiben

Felder, die mit * markiert sind, sind Pflichtfelder

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.

Ich bin mit der Veröffentlichung des Kommentars auf dieser Webseite und der Verwendung meiner Daten zur Bearbeitung des Kommentars gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.

Kommentare

18.08.2019 02:06

Thorsten Tonndorf

Das angekündigte Jena-Sparprogramm ist leider bis zum heutigen Tag noch nie ein THEMA im städtischen Galaxea gewesen. Hier herrscht Wasserverschwendung PUR durch zu viele Bade- und Saunagäste, obwohl es entsprechende Wasser-Stopp-Knöpfe gibt. Manch einem mag es lächlerlich vorkommen: Schließlich ist der eingestellte Intervall irgendwann auf NULL. Es sind ja nicht die eigenen Ressorcen von zu Hause, welche dort fühlbar Geld und vielleicht noch mehr kosten. Nebenbemerkung 1: Für die linke Dusche im Aussenbereich sind die Saunagäste nicht verantwortlich. Der dortige Wasserstrahl lässt sich nicht stoppen und läuft gefühlt viel zu lange. Dürfen die Haustechniker die dort gelungende Vergeudung nicht regulieren? Nebenbemerkung 2: Ist die tägliche Salzausgabe im Freibereich nach dem entsprechenden Aufguss kurz nach 12 wirklich umweltbewusst? Nebenbemerkung 3: Über die mannigfaltigen herumliegenden Zigarettenkippen wäre auch noch zu reden?  REAKTIONEN durch mögliche LESER sind erwünscht. Vielleicht bekennen sich Einige. Ich bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit.

19.08.2019 09:42

Sehr geehrter Herr Tonndorf,

vielen Dank für Ihre Anregungen. Für den Betrieb der Schwimmbäder in Jena ist die Jenaer Bäder und Freizeit GmbH zuständig. Bitte wenden Sie sich mit Ihren Vorschlägen direkt an die Bädergesellschaft. https://www.jenaer-baeder.de/

/Team Öffentlichkeitsarbeit

02.08.2019 16:02

Birgit Althans

Sehhr geehrte Damen und Herren, diese Web-Seite ist ja überhaupt keine Unterstützung in Arbeit und Bürgerservice. Die bißherige konnte man gut in der Praxis anwenden, aber diese neue entspricht ja überhaupt nicht dem Stand der Zeit. Man findet keine Ansprechpartner, keine Pläne , keine Festlegungen usw. So etwas habe ich in keiner Stadt bißher gesehen, da kommt man an alle planerischen Aussagen, Formulare und Unterlagen. Die Namen der einzelnen Bearbeiter sind auch angegebn. Warum ist nun so etwas entstanden? Wird das noch überarbeitet? MFG B. Althans

05.08.2019 13:15

Sehr geehrte Frau Althans,

wir arbeiten derzeit mit Hochdruck an der Verbesserung unserer Webseite und der Auffindbarkeit der Infofmationen. Dies wird leider noch einige Wochen in Anspruch nehmen.

Bei den Ansprechpartnern gibt es derzeit noch eine datenschutzrechtliche Hürden, die wir ausräumen müssen. Hier wird es  auch in den nächsten Wochen eine Lösung geben.

/ Team Öffentlichkeitsarbeit

06.05.2019 12:19

Lißner

Die neue Seite der Stadt Jena ist noch schlechter als die vorherige. Wenn man in die Suche etwas ein gibt bekommt man völlig uninteressante Ergebnisse, doch die Behörde die man sucht wird nicht angezeigt. Wer beruflich mit dieser Seite arbeiten muss verliert viel Zeit die effektiver genutzt werden könnte. Von Barrierefreiheit hat der Programmierer dieser Seite keine Ahnung. Mit dieser Seite steht die Lichtstadt ganz schön im Dunklen.

17.07.2019 13:37

Sehr geehrte Frau Lißner, vielen Dank für Ihr Feedback! Bitte entschuldigen Sie zunächst die späte Bearbeitung Ihres Kommentars. Um den städtischen Internetauftritt weiter zu optimieren, helfen uns vor allem konkrete Hinweise dazu, was aus Ihrer Sicht verbessert werden sollte. Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Team Öffentlichkeitsarbeit