Corona-Lagebild für Jena

28.04.2021

Dem Fachdienst Gesundheit wurden am Dienstag, 27.04.2021 (bis 24 Uhr) 44 SARS-CoV-2 Infektionen gemeldet. 

45 Personen sind genesen.

Informationen zum Infektionsgeschehen

An zwei Kitas sind nach gemeldeten Infektionen (2 Kinder) einzelne Gruppen in Quarantäne.

Im beruflichen Umfeld kam es zu einem größeren Infektionsgeschehen. Hier haben mehrere Personen zusammen für Essenpausen zusammen gesessen. Seitens des Gesundheitsamtes wird in diesem Zusammenhang nochmals gebeten: Vermeiden Sie unbedingt Aufenthalte ohne Maske mit weiteren Personen in geschlossenen Räumen. 

Informationen zu den Schnelltestzentren

Bis Dienstag, 27. April wurden in den Jenaer Schnelltestzentren 27.195 Tests durchgeführt, 153 davon waren positiv.

Neu zu den Zentren ist die Globus-Apotheke hinzugekommen.

Das Testzentrum in der Goethe-Galerie hat die Öffnungszeiten erweitert. Montag bis Samstag können dort von 9.30 Uhr bis 18.30 Uhr zertifizierte Tests ohne Anmeldung vorgenommen werden.

Jenaer Statistik vom 27.04.2021 (24 Uhr)

  • Anzahl aktiver Fälle: 431
  • davon in den letzten 24 Stunden: 44
     
  • stationäre Fälle: 14
  • davon schwere Verläufe: 5
     
  • Infizierungen der letzten sieben Tage: 152 (Vortag: 151)
  • Sieben-Tage-Inzidenz für Jena: 136,5 (26. April: 135,6; 25. April: 138,3
     
  • Infizierte insgesamt seit dem 14.03.2020: 3.910
  • Verstorbene insgesamt: 67
     
  • Genesene insgesamt: 3.412
  • davon in den letzten 24 Stunden: 45 
  • Personen in Quarantäne: 1.466 (Stand 26.04.2021)