Corona-Lagebild für Jena

21.05.2021

Der Fachdienst Gesundheit hat dem Robert Koch-Institut am Donnerstag, 20.05.2021 (bis 24 Uhr) 13 neue SARS-CoV-2-Infektionen gemeldet. 18 Personen wurden als genesen eingestuft. Zwei Fälle wurden nachträglich an andere Gebietskörperschaften übergeben, so dass die Gesamtzahl der Infizierten bei 4.302 liegt (+11 Fälle).

Hintergründe zum Infektionsgeschehen

Nach den erfolgten Abstrichen in einem Seniorenheim haben sich bei 4 Bewohnern und einer Person des Personals positive PCR-Tests gezeigt. Weitere Fälle verteilen sich auf das berufliche und private Umfeld.

Geöffnete Schnelltestzentren über Pfingsten

Eine Übersicht der geöffneten Schnelltestzentren am Pfingstwochenende kann auf der Seite Schnelltestmöglichkeiten in Jena eingesehen und dort auch nach Tagen (Samstag, Sonntag, Pfingstmontag) gefiltert werden.
Am Feiertag am Pfingstmontag sind geöffnet:

Campus Friedrich-Schiller-Universität

  • Standort: Ernst-Abbe-Platz, Hörsaal 4
  • 24.05. 08:00 - 10:00 Uhr,

F-Haus Jena

  • Standort: Eingang Krautgasse
  • 24.5. 15:00 - 18:30 Uhr

Hornbach (Drive-In)

  • Standort: Brüsseler Straße 1
  • 24.05.  08:00 - 13:00 & 15:00 - 18:00 Uhr

Jena-Ost

  • Standort: Schulstraße 11, Alte Schule „Wenigenjena“ Erdgeschoß
  • 24.05.  10:00 - 13:00 Uhr

Lobeda-Ost

  • Standort: Ernst-Schneller Straße 10
  • 24.05.2021 14:00-17:00 Uhr

Testzentrum "Egelsee" Pro Life

  • Standort: Am Egelsee
  • 24.05. 09:00-13:00 Uhr,

 Jenaer Statistik vom 20.05.2021 (24 Uhr)

  • Anzahl aktiver Fälle: 342
  • davon in den letzten 24 Stunden: 13
  • stationäre Fälle: 10
  • davon schwere Verläufe: 3
  • Infizierungen der letzten sieben Tage: 67 (Vortag: 61)
  • Aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz für Jena: 60,2 (gestern: 54,8; vorgestern: 65,6)
  • Infizierte insgesamt seit dem 14.03.2020: 4.302
  • Verstorbene insgesamt: 72
  • Genesene insgesamt: 3.888
  • davon in den letzten 24 Stunden: 18
  • Personen in Quarantäne: 1.050 (Stand 19.05.2021)