Corona-Lagebild für Jena

13.09.2021

Über das Wochenende hat der Fachdienst Gesundheit dem Robert Koch-Institut (RKI) insgesamt 20 neue Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus gemeldet. Diese verteilten sich wie folgt:

  • Freitag, 10.09.: 8 Fälle
  • Samstag, 11.09.: 7 Fälle
  • Sonntag, 12.09.: 5 Fälle

Einzelne Fälle betreffen auch Bildungseinrichtungen. Die Ermittlungen der Kontaktpersonen dauern an und der Fachdienst Gesundheit wird einzelne Quarantänemaßnahmen aussprechen.

  • IGS, ein positiver Fall, eine Klasse betroffen
  • Südschule, ein positiver Fall, eine Klasse betroffen
  • SBBS Gesundheit und Soziales, ein positiver Fall, einzelne Schüler betroffen
  • Otto-Schott-Gymnasium, ein positiver Fall, eine weitere Klasse betroffen
  • Angergymnasium, ein positiver Fall, eine Klasse betroffen
  • Kita Jenaplan, ein positiver Fall, einzelne Gruppen betroffen
  • weitere Fälle betreffen mehrheitlich Kontaktpersonen

Jenaer Statistik vom 12.09.2021 (laut RKI 24 Uhr)           

  • Anzahl aktiver Fälle: 121
  • davon in den vergangenen 24 h: 5
  • stationäre Fälle: 1
  • davon schwere Verläufe: 1
  • Hospitalisierungsinzidenz: 0,9
  • prozentuale ITS-Belegung (thüringenweit): 1,9
  • Infizierungen der letzten sieben Tage: 67 (Vortag: 64)
  • Aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz für Jena: 60,5
    (gestern: 57,8, vorgestern: 56,9)
  • Infizierte insgesamt seit dem 14.03.2020: 4.511
  • Verstorbene insgesamt: 84
  • Genesene insgesamt: 4.306 (im Vgl. zum Vortag: +1)
  • Es gilt für Jena laut Thüringer Frühwarnsystem die Basisstufe.