Corona-Lagebild Jena: 93 neue Fälle

25.11.2021

Der Fachdienst Gesundheit hat dem Robert Koch-Institut (RKI) am Mittwoch, 24. November, 93 Neuinfektionen mit dem SARS-CoV-2 Virus gemeldet. 

Eine weitere Person ist mit einer Covid19-Infektion gestorben. Der Todesfall steht nicht im Zusammenhang mit einem Seniorenheim.
 

Von neuen Infektionen und Folgefällen betroffene Einrichtungen

In folgenden Kindertagesstätten und Schulen sind Infektionen oder Folgefälle aufgetreten:

Kita Kleine Forscher
Ernst-Abbe-Gymnasium, Lobdeburgschule, Südschule

 

Super-Impfsamstag 

Am Samstag, 27. November 2021 wird es in Jena viele Möglichkeiten geben, sich gegen das SARS-CoV-2-Virus impfen zu lassen. Hierzu werden wir gesondert informieren.

 

Jenaer Statistik vom 24.11.2021 (laut RKI 24 Uhr) 

  • Anzahl aktiver Fälle: 1.372
  • davon in den vergangenen 24 h: 93
  • stationäre Fälle: 33
  • davon auf Intensivstation: 3
  • Hospitalisierungsinzidenz: 8,1
  • prozentuale ITS-Belegung (thüringenweit): 31,2 %
  • Infektionen der letzten sieben Tage: 636 (Vortag: 602)
  • Aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz für Jena: 574,4 (gestern: 543,7 vorgestern: 531,0)
  • Infizierte insgesamt seit dem 14.03.2020: 6.879
  • Verstorbene insgesamt: 97 (+1)
  • Genesene insgesamt: 5.410 (+13)
  • Es gilt für Jena laut Thüringer Frühwarnsystem die Warnstufe 3