Kerstin Haupt ist Sprecherin für Gleichstellung in Thüringen

11.06.2019

Zur Tagung der Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten kamen die Beauftragten in Bad Blankenburg zusammen. Sie vertreten 55 Beauftragte in Thüringen. Im Mittelpunkt des Treffens standen die Auswirkungen von rechtspopulistischen Strömungen auf die aktuelle Frauen- und Gleichstellungspolitik. 

Außerdem wurden auch die Sprecherinnen der LAG gewählt. Eine der fünf Sprecherinnen ist nun auch die Jenaer Gleichstellungsbeauftragte Kerstin Haupt. Sie bekleidet seit 2018 dieses Amt. Die Erweiterung des kommunalen und landesweiten Netzwerkes für die Belange der Gleichstellung liege ihr besonders am Herzen. Dieser Begriff ist nicht nur auf Frauen fixiert – ihr geht es besonders um Schutz und Förderung von Minderheiten.

Eine Frau schaut in die Kamera und lächelt
Kerstin Haupt

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Felder, die mit * markiert sind, sind Pflichtfelder

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.