Städtische Außensportanlagen seit heute für Vereine wieder geöffnet

07.05.2020

Am Donnerstag, 07.05.2020 werden folgende Außensportanlagen unter bestimmten Voraussetzungen für Vereine geöffnet:

  • Sportanlagen Lobeda Ost und West
  • Sportanlage Winzerla
  • Sportanlage Isserstedt
  • Sportanlage Am Jenzig
  • Sportplatz Maua
  • Sportkomplex Oberaue
  • Ernst-Abbe-Stadion

Geschlossen bleiben alle Gebäude (auch die Sanitär- und Umkleideräume). Zulässig ist nur der Individualsport. Mindestabstände und Kontaktbeschränkungen sind einzuhalten. Ferner gelten die Hygienevorgaben der ThürSARS-CoV-2-EindmaßnVO. Somit dürfen in der Regel lediglich 2 Personen zusammen trainieren. 

Den Vereinen ist durch die Kommunalen Immobilien Jena eine E-Mail zugegangen, in der Details zur Nutzung der Anlagen benannt werden.

Sportdezernent Benjamin Koppe:

Nach einer langen Wartezeit wird es nun in einem ersten Schritt endlich wieder möglich, die städtischen Sportstätten für den Individualsport im Freien nutzen zu können. Mein Dank gilt Kommunale Immobilien Jena und den Jenaer Sportvereinen, die in den letzten Tagen und Wochen sehr viel Geduld aufgebracht haben.